Emma Scholl verbessert Uralt-Kreisrekord im Kugelstoßen

Emma Scholl ist in dieser Saison nicht zu stoppen. Die 14-jährige Schülerin verbessert bei einem Werfertag in Heuchelheim mit einer Leistung von 11,82 Meter den Kugelstoß-Kreisrekord um 12 Zentimeter. Der Rekord ist aus dem Jahre 1969 und wurde gehalten von Ingrid Metz vom TSV Gemünden. Somit hat die junge Werferin gleich vier Kreisrekorde verbessert, Diskus, Speer und im Block Wurf hält sie seit dieser Saison bereits die Kreisrekorde.Scholl. Emma 2018.JPG

Trainingskollege Marius Karges erzielt mit dem Diskus in der M 15 mit 58,71 Meter ein deutsches Top-Ergebnis. Sein Kommentar hinterher: „Damit hätte ich die Deutschen gewonnen“. Trainer Michael Kollmar war voll des Lobes für Beide: „Emma lebt von ihre Schnelligkeit und kann diese hervorragend auf die Geräte bringen. Jetzt gilt es, in den nächsten Jahren die entsprechende Schnellkraft zu entwickeln, dann kann sie auch in der Jugend in Deutschland vorne mitmischen. Und Marius hat erneut einen sehr guten Wettkampf abgeliefert, er lernt ständig dazu. Die Leistung von über 58 Meter bei sehr ungünstigen Bedingungen (Rückenwind von links) ist sehr hoch einzuschätzen!“

Ergebnisse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s